Förderverein

Förderverein der Grundschule an der Peslmüllerstraße e.V.!

 

Vieles was sinnvoll und nützlich an einer Schule und damit für die Bildung unserer Kinder ist, kann nicht vom Staat bezahlt werden.

Unser Ziel ist es, die Peslmüllerschule bei der Erfüllung ihres Bildungs- und Erziehungsauftrages zu unterstützen und darüber hinaus zusätzliche Angebote zu ermöglichen.

Der Förderverein hat die Aufgaben

  • die Bindung zwischen Schülern, Eltern, Lehrern und Freunden der Peslmüllerschule im Sinne einer Schulgemeinschaft zu pflegen.
  • die Entwicklung der Schüler, das schulische Leben sowie Projekte des Schullebens, für die keine oder nicht ausreichende Geldmittel zur Verfügung stehen, schnell und unbürokratisch zu fördern.
  • kostenlose Beratung und Sachverstand bereit zu stellen. 

 Mit Ihrer Hilfe

Helfen Sie uns, den Grundschülern zu helfen!

Werden Sie Mitglied im Förderverein und/oder bringen Sie sich mit einer Ehrenamtlichen Tätigkeit im Förderverein ein!

Der Familienbeitrag beträgt € 14,00 pro Jahr.

Hier finden Sie den Mitgliedsantrag zum Download. Bitte ausgefüllt den Elternsprechern, bei der Klassenleitung oder im Sekretariat abgeben.

In den Vorstand wurden gewählt (von links nach rechts):

Stefanie Pfleiderer
(2. Vorsitzende)

Gerald Zehetbauer
(1. Vorsitzender)

Stefan Platz
(Kassier)

Martina Stratz
(Schriftführerin)

Die Vertreter aus der Schule (Frau Becker) und dem Elternbeirat (Frau Tesche) ergänzen den Vorstand. Somit wird eine enge, vertrauensvolle Zusammenarbeit und gute Verknüpfung der Schule, des Elternbeirates und des Fördervereins zum Wohle unserer Schüler ermöglicht. Das Ziel ist, dass der Förderverein und der Elternbeirat Hand in Hand mit der Schule in gegenseitiger Unterstützung für eine positive und gute Erziehung und Bildung der Kinder an der Schule arbeiten.

Jede Art von Mithilfe und Unterstützung aller Eltern, Verwandter und Freunde unserer Schüler ist willkommen.

Haben Sie ein interessantes Projekt, das Sie an der Schule durchführen möchten und suchen nach finanzieller Unterstützung? Wenden Sie sich den Förderverein - auf der Homepage finden Sie eine Vorlage für einen Förderantrag.