Der Elternbeirat

Elternbeirat und Klassenelternsprecher - Sitzung vom Januar 2016

Der Elternbeirat ist Vermittler zwischen den Eltern und den Lehrern der Peslmüllerschule. Er setzt sich zusammen aus engagierten Müttern und Vätern, die am ersten Klassenelternabend zu Elternsprechern gewählt werden. Die Elternsprecher stehen in Kontakt mit den Eltern der Schüler und den Klassenlehrerinnen.

Mindestens viermal im Jahr treffen sie sich zu Elternbeiratssitzungen mit der Schulleitung. Ca. zwei Mal im Jahr bringt der Elternbeirat die "eltern-infos" heraus. Alle Eltern sind aufgerufen, Wünsche und Anliegen an die Elternsprecher weiter zu geben.

Wir vom Elternbeirat unterstützen die Schule, indem wir

  • ständig mit den Lehrerinnen, der Schulleitung und den Eltern in Dialog stehen
  • gemeinsam die Schulleitung stärken durch Aktionen und Projekte
  • bei Problemen gemeinsam Lösungen finden

Wir wollen

  • die Mittagsbetreuung fördern
  • die Klassenbüchereien ausbauen
  • den Kontakt zu Lehrern, Eltern, Schulweghelfern und Polizei intensivieren
  • wo nötig Familien bei Klassenfahrten und Schullandheimaufenthalten unterstützen
  • über den Gemeinsamen Elternbeirat (GEB) in der Schulpolitik mitwirken

Machen Sie mit, indem Sie

  • uns ansprechen
  • bei Veranstaltungen der Schule mitwirken
  • Spendenaktionen unterstützen

Elternbeirat der Peslmüllerschule
Kto.-Nr.: 23 23 48 18
BLZ: 701 500 00
Stadtsparkasse München

Wenn Sie mehr über die Aufgaben, Rechten und Pflichten von Elternbeiräten wissen möchten, dann schauen Sie hier auf die Seiten des Gemeinsamen Elternbeirats der Grund- und Mittelschulen der Landeshauptstadt München (GEB).


Aktivitäten 2015_2016

Auswahl von Aktivitäten des Elternbeirats im letzten Schuljahr:

  • Aktualisierung der Homepage mit wichtigen Informationen für Sie (Wer mag im nächsten Schuljahr dies unterstützen? Es steht eine Migration auf ein aktuelles CMS zur Diskussion.)

  • 2 Newsletter mit einem Überblick über Aktivitäten während des Schuljahres

  • 2 Elternbildungsabende in Zusammenarbeit mit dem Münchner Bildungswerk

  • Organisation von Selbstbehauptungskursen für Mädchen und Jungen

  • Organisation der Lesepaten

  • Weihnachtspäckchenaktion für Kinder in Rumänien

  • Schulranzensammlung für Bedürftige in München

  • Sommerfest: Getränke. Zuckerwatte und Buffet mit Ihren Essensspenden, Organisation der Betreuung der Versuchsstationen durch Eltern (danke nochmal!)

  • Forschernachmittag für eine 2. Klasse

  • Kennenlernfest für alle Aktiven rund um die Peslmüllerschule (Lehrer, Elternbeirat, Klassenelternsprecher, Schulweghelfer, Mediatoren, Kindergarten, Hausaufgabenbetreuung, Lesepaten, Hort...)

  • KESCH-Workshops (Kooperation Elternhaus Schule) mit Eltern und Lehrerinnen

  • Klassenfotos

  • Runder Tisch mit der Stadtverwaltung zum Thema Raumluft in den Pavillons

  • Und natürlich viele Gespräche mit Schulleitung, Lehrerinnen, Förderverein - zwischendurch oder bei Elternbeiratssitzungen, die alle 6-8 Wochen statt finden.

Diese Liste lässt sich mit Ihren Ideen ergänzen und verändern.

Was wünschen Sie sich für Ihre Kinder - oder für die Eltern - an der Schule?